Lesewoche 2015 - Jutta Nymphius zu Gast

Wer liest, genießt. Jedes Jahr findet an unserer Schule im Rahmen der Leseförderung eine Lesewoche statt. Dann werden in den Klassen Ganzschriften gelesen, Lesewerkstätten erarbeitet, Leseabende oder -nächte veranstaltet, im Schaufenster gelesen, die Stadtbücherei erkundet u.v.m.

Alle zwei Jahre haben wir – unter anderem unterstützt durch die Boedecker-Stiftung - einen Autoren zu Gast. Viele berühmte AutorInnen konnten wir inzwischen bei uns als Gäste begrüßen.

In unserer diesjährigen Lesewoche hatten wir die Autorin Jutta Nymphius aus Hamburg zu Gast. Sie las mitreißend und mit viel Elan aus ihrem neuesten Buch „Fritzi und die Gespensterjägerbande“ vor. Jutta Nymphius gelang es auf wunderbare Weise Groß und Klein in ihre Lesung mit einzubeziehen und die Lust auf das Buch zu wecken. Die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge hörten gebannt zu und halfen bei der Lesung begeistert mit, das kleine Gespenst  anzuziehen, Überschriften vorzulesen oder Bilder mit dem Beamer an die Wand zu werfen.

Die Kosten für die Lesung konnten wir in diesem Jahr durch die Weltspartagspende der Sparkasse Stade - Altes Land, Filiale Thuner Straße - herzlichen Dank dafür!