Unsere Kletterwand ist endlich fertig!

Was länge währt, wird endlich gut... Lange mussten wir darauf warten. Nun endlich haben wir wieder eine tolle Kletterwand auf unserem Schulhof.


Notbetreuung...weiterhin...

                                                                                                                                            28.04.2020

Liebe Eltern,

 

weiterhin ist es möglich die Kinder für eine Notbetreuung von 7.45 Uhr - 12.45 Uhr und Montag bis Mittwoch bis 15.30 Uhr anzumelden. Der Hort bietet eine Betreuung bis 16.00 Uhr.

 

Zurzeit gilt: Wenn bei Ihnen ein Härtefall vorliegt oder wenn Sie zu den genannten Berufsgruppen (Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge (Ernährung, Groß- und Einzelhandel, Informations- und Telefommunikationstechnik, Finanzen, Transport und Verkehr) gehören, können Sie Ihr Kind bei uns zur Notbetreuung anmelden.

Bitte füllen Sie hierzu folgende Formulare aus: Anmeldung zur Notbetreuung, Bescheinigung des Arbeitgebers

Senden Sie uns per Mail bis jeweils Donnerstag um 12.00 Uhr Ihren Bedarf für die folgende Woche. Wenn Sie das Formular nicht ausdrucken können, schicken Sie uns bitte eine Mail mit den notwendigen Angaben.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie uns täglich von 7.45 Uhr bis 14.00 Uhr im Büro.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Angela Merbeth

Tipps und Links zum Unterrichtsausfall


Hier finden Sie einige Ideen zum Gestaltung der unterrichtsfreien Zeit. Wir veröffentlichen hier, was uns zufällig zugeht und wir für sinnvoll halten. Diese Auflistung erhabt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Ideensammlung des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)

 

https://grundschulverband.de/aktuelles/

 

https://www.hamsterkiste.de/corona-1 Jahrgang 1

 

https://www.hamsterkiste.de/corona-2 Jahrgang 2

 

https://www.hamsterkiste.de/corona-3 Jahrgang 3

 

https://www.hamsterkiste.de/corona-4 Jahrgang 4

 

Mathe im April (tägliche Aufgaben ab dem 06.04. für Kinder ab Jahrgang 4 oder gute Rechner, einfach mal ausprobieren)

 

Experimente

 

Leseförderung

 

Mit-Mach-Videos VfL Stade

 

www.trommelzauber.de/videos

oder https://www.youtube.com/channel/UCJxVVZrK4FcbG8W5idizBOg

 

Kinderbücher live gelesen auf NDR Info

 

ARD Aktion Schulstunde

 

Darüber hinaus genießen Sie bewusst den Alltag mit Ihren Kindern. Beim Kochen, Backen, Aufräumen und gemeinsam Spielen kann jedes Kind ganz viel lernen.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien, dass Sie gesund durch diese Zeit kommen!

 

Pestalozzis Steinschlange

Auch über unseren Pausenhof schlängelt sich inzwischen eine Steinschlage, die uns die Wartezeit in der Coronakrise verschönern soll. In dieser Woche wurde ein erster Anfang gemacht. Wir freuen uns auf weitere viele buntbemalte Steine. Mal sehen, wie lang unsere Schlange noch werden kann...

Lucia zu Gast in unserer Schule

Am Nikolaustag kamen die schwedische Lichterkönigin Lucia mit ihrem Gefolge in unsere Schule. Gebannt lauschten die Kinder den schönen schwedischen Liedern. Zum Schluss sang der
Lucia-Chor aus Karlshamn in der Pestalozzi-Grundschule

Am Nikolaustag bekamen wir Besuch von der schwedischen Lichterkönigin Lucia.

Gebannt lauschten die Kinder den schönen schwedischen Liedern, die der Lucia-Chor aus Karlshamn unter der Leitung von Irene Bengtsson präsentierte. Zum Schluss sang unser Chor noch zwei gemeinsame Lieder mit den Lucia-Sängerinnen.

Weihnachtspäckchenkonvoi

Wie in den vergangenen Jahren auch nahm unsere Schule wieder an der von Round Table und Ladies Circle organisierten Aktion des Weihnachtspäckchenkonvois teil. Immer im Dezember werden Päckchen an bedürftige Kinder in Rumänien, Moldawien und in der Ukraine verteilt. Für die meisten Kinder ist es das einzige Weihnachtsgeschenk, das sie erhalten.

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern und Kinder unserer Schule, die so fleißig Päckchen für den diesjährigen Weihnachtspäckchenkonvoi gepackt haben!

Insgesamt 62 Päckchen wurden verladen und  machen sich nun auf den Weg zu den kleinen Empfängern.