Pestalozzis Tierwelt- Sommerkonzert 2017

 

Unter dem Motto „Einfach tierisch“ sangen am 9. Juni 60 Kinder der 3. und 4. Klassen  im nahezu voll besetzten Königmarcksaal.

 

Die Begeisterung der jungen Sängerinnen und Sänger sprang schnell auf das Publikum über. Durch wöchentliche Proben und ein Chorwochenende bestens vorbereitet, artikulierten und intonierten die Chorkinder die Texte deutlich und trugen diese, mit ansteckender Begeisterung und in facettenreicher Dynamik vor.

 

Unterstützt wurde der Chor von einer kleinen Jazzcombo mit Claudia Berger an der Querflöte, Günter Köttgen von der Kreis-Jugend-Musikschule am Kontrabass und Michael Knauff am Schlagzeug.

 

Mit einer kleinen Rahmenhandlung führten drei Schülerinnen souverän durch das tierische Programm. So fetzte „Die Rockmaus“ mit einem schwungvollen Rock durch die Reihen. Abgelöst wurde sie swingend von den Hasen des „Hoppel-Hoppel-Rhythm-Clubs“. Gemütlicher ging es dann mit dem Bären Balu aus dem Dschungelbuch mit „Probier`s mal mit Gemütlichkeit weiter. Zum Glück schlief der Löwe unter den Klängen von „The lion sleeps tonight“.

 

Unsere Schule ist 60 Jahre alt!

Foto: Martin Elsen

Video: Eine Schule die bewegt - Pestalozzi - Grundschule